Waldgeister

 

 

Wenn man aufpasst sieht man sie überall im Wald. Meist verstecken sie sich, aber das geübte Auge findet sie trotzdem. Angefangen hat 2017 alles mit dem Farnmännle (Bild 5). Die anderen sind in relativ kurzer Zeit hinzu gekommen. Heute werde ich bei Wanderungen schon darauf angesprochen: "Hast du den gesehen? Du musst auch von hier gucken. Sieh mal wie böse der guckt." Die kleinen grafischen Ergänzungen sind meist gar nicht erforderlich.